Mobilität

Mobilität

GEOGRAFISCHE MOBILITÄT

Mit Mazars können Sie Ihre Kompetenzen auf Wunsch überall auf der Welt weiterentwickeln und in einer unserer 86 internationalen Niederlassungen über eines der folgenden Programme arbeiten:

  1. MOVE-Programm (Mazars Opportunities for Valuable Exchange): Es gibt Mitarbeitenden mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung die Möglichkeit, internationale Erfahrung im Rahmen eines bestimmten Projekts für einen Zeitraum von zwei bis sechs Monaten zu sammeln.
  2. Expatriierung: Programm für Manager oder Senior Manager. Die Mitarbeiter werden für ein strategisches Projekt für die Entwicklung von Mazars für drei bis fünf Jahre abgestellt.
  3. Transfer: Dabei handelt es um einen lokalen Vertrag, der zwischen einem Mitarbeitenden und dem Gastland unterzeichnet wird. Diese Option bietet sich jederzeit während der beruflichen Laufbahn ab dem Level eines Assistenten.

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen: Praktikum oder Erstanstellung direkt in einer Niederlassung von Mazars. Sie können die Stellenangebote auf den Websites der Länder, die Sie interessieren, unter www.mazars.com einsehen.

BERUFLICHE MOBILITÄT

Mazars bietet neben der geografischen Mobilität auch die Möglichkeit des Berufswechsels!

Diese berufliche Mobilität kann auch punktuell im Rahmen bestimmter Aufgaben erfolgen.

Schliessen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin unsere Website besuchen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.